ENTDECKE DIE PFALZ NEU

GIF4.png

Ausflugsziele und Tipps für die Pfalz für die ganze Familie

Madenburg - Panorama auf der Burgschänke

FÜR SONNENTAGE: AUSSICHT GENIESSEN AUF DER MADENBURG



Hier genießt ihr gleich doppeltes Panorama: der Blick auf den Wasgau und nach vorne in die Rheinebene - aber nicht nur dieser Ausblick machen die Madenburg zu einem der beliebtesten Ausflugsziele der Pfalz.


FAKTEN

Preis: kostenlos

Wetter: trockenes Wetter, Sonnenschein

Alter: für Kindergarten- und Schulkinder geeignet

Location: Eschbach



Kurzer Wanderweg zur Madenburg

Ihr parkt auf dem Parkplatz an der Madenburg - Achtung, nicht am Parkplatz des Fußballvereins parken sondern über Serpentinen weiterfahren bis zum Wandererparkplatz. Von hier sind es entspannte 1,2 Kilometer bis zur Madenburg.


Keine Empfehlung mit Kinderwagen

Der Weg ist zwar eben, aber an manchen Stellen recht steil, daher empfehle ich ihn nicht mit Kinderwagen. Wir sind hier aber auch schon im Schnee mit Kinderwagen hoch, möglich ist es also schon.

Madenburg nur begehbar, wenn die Burgschänke geöffnet

Wichtig zu wissen: Die Burg ist nur begehbar, wenn die Burgschänke geöffnet ist! Informiert euch also bitte vorab über die Öffnungszeiten, damit am Ende der Wanderung keine traurigen Ritter ihre Schwerter erheben.

Auf der Burg selbst gibt es natürlich eine Menge zu entdecken: Mauertreppen, alte Gemäuer, das Brunnenhaus - im Außenbereich kann man schön an großen Tischen sitzen. Drinnen ist es ein wenig enger. Beliebt sind auch die vielen Events auf der Burg, z.B. der Funzelabend mit Musik und romantischem Kerzenschein.

Auch im Winter schön

Ach und die Burg ist auch bei Schnee ein lohnenswertes Ausflugsziel. Hoch laufen, Glühwein oder heiße Schokolade genießen, runter rodeln.


*Unbezahlte Werbung - ich habe für diesen Bericht keine Gegenleistung erhalten.