top of page

Christbaum schlagen

WEIHNACHTSBAUM SELBST SCHLAGEN IM PFÄLZERWALD



Mehr Weihnachtsstimmung geht nicht - im dichten Pfälzerwald könnt ihr euren eigenen Christbaum selbst schlagen!


FAKTEN

Wetter: trockenes Wetter, Sonnenschein

Alter: für Kindergarten- und Schulkinder geeignet

Location: verschiedene Stellen


Alles was ihr dafür braucht, ist eine geeignete Säge und Schutzhandschuhe. Der Preis für die Tanne richtet sich nach der jeweiligen Größe. Das Forstamt organisiert diese Aktionen an bestimmten Stellen im Pfälzerwald.


In Neustadt, der südlichen Weinstraße und Kaierslautern findet ihr Verkaufsstellen, die zu unterschiedlichen Zeiten und Konditionen die heimischen Christbäume verkaufen. Also los mit den Kids - die Kinder müssen immer von einem Erwachsenen begleitet werden.


Aktionen in 2023


Forstamt Bad Dürkheim

Zum Selbsteinschlag:

Am 16.12.2023, von 10 bis 14.30 Uhr findet der Verkauf von Nordmanntannen statt, alle im eigenen Forstamt gewachsen für 15 €/lfm! Im Wald ist nur Barzahlung möglich! Bitte tragen Sie der Witterung angepasste Kleidung und bringen geeignetes Werkzeug (Säge, Axt, Handschuhe) mit. Die Bäume werden bei Bedarf teilweise eingenetzt.


Anfahrt: Forstamt Bad Dürkheim Waldparkplatz „Auf der Steige“, Beschilderung: Ruhe Forst Pfälzerwald; an der B 37 zwischen Bad Dürkheim und Frankenstein, am höchsten Punkt

Kontakt: Forstamt Bad Dürkheim, Tel: 06322-94670


Am 9.12.2023 ab 10 Uhr können am Ungeheuersee Blaufichten selbst geschlagen werden. Einnetzen ist nicht möglich.


Verkauf von geschlagenen Tannen

Am 16.12.2023 von 10 bis 14.30 Uhr können am Forstamt Bad Dürkheim schon geschlagene Tannen direkt gekauft werden.

Anfahrt: Kaiserslauterer Str. 343, Bad Dürkheim


Am 16.12.2023 findet in der Nähe der Aumühle (ausgeschildert) in Hassloch ein Verkauf von Blaufichten statt.

 

Forstamt Johanniskreuz


Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz

Am 16.12.2023 (14 - 20 Uhr) und 17.12.2023 von 10 - 18 Uhr Verkauf von eingeschlagenen Nordmanntannen (20 €/lfm – nur Barzahlung möglich!) und Schmuckreisig während der romantischen Waldweihnacht im Haus der Nachhaltigkeit!


Anfahrt: Johanniskreuz 1a 67705 Trippstadt / Johanniskreuz

Kontakt: Tel.: 06306 9210-130 hdn@wald-rlp.de


Forsthaus Wolfsgrube, Elmstein

Am 16.12.2023 von 9:30 bis 16 Uhr Selbsteinschlag von Nordmann- und Edeltannen, für 20€/lfm. Alle Bäume sind FSC®- und Fair-Trees®-zertifiziert.


Kontakt: Forstrevier Wolfsgrube Tel.: 06328-219


 

Forstamt Haardt

Weihnachtsbäume, Tannengrün - alles aus zum Selbstschlagen aus zertifizierten Betrieben! Im Wald ist nur Barzahlung möglich! Bitte tragen Sie der Witterung angepasste Kleidung und bringen geeignetes Werkzeug (Säge, Axt, Handschuhe) mit. Die Bäume werden bei Bedarf teilweise eingenetzt.

Forstrevier Edenkoben

17.12.2023, 10:00-16:00 Uhr in der Christbaumkultur ehemalige Wetterstation Edenkoben am Kesselberg

Anfahrt: über den Parkplatz Lolosruhe (oberhalb Forsthaus Heldenstein) zur Weihnachtsbaumfläche an der Wetterstation (Kesselberg); zurück über den Kohlplatz zum Hüttenbrunnen (Einbahnstraßenverkehr – Befahren der Waldwege auf eigene Gefahr)

Selbsteinschlag von Edeltannen (Kork- u. Nordmanntannen) für 20 €/lfm.

Verpflegung: Glühwein, Kinderpunsch und Wildschweinbratwurst

Kontakt: Revierleiter Jochen Edinger (Tel. 0176 6902 9694)

Forstrevier Scharfeneck / Ramberg

17.12.2023, 09:00-15:00 Uhr am Parkplatz „Drei Buchen“ an der L506

Selbsteinschlag und Verkauf bereits geschlagener Nordmanntannen (20 €/lfm)

Verpflegung: Wildschweinbratwurst vom Grill, Glühwein und Kinderpunsch

Kontakt: Revierleiter Jörg Sigmund (Tel. 0175 185 0510)

Forstrevier Taubensuhl – Stadtwald Landau

16.12.2023, 09:00-16:00 Uhr vom Forsthaus Taubensuhl der L505 und der Markierung folgen

Selbsteinschlag von Fichten und Nordmanntannen (20 €/lfm)

Verpflegung: Glühwein und Wildbratwurst

Kontakt: Revierleiter Christian Schnepf (Tel. 0152 2885 0772)

Forstrevier Modenbach

10.12.2023, 10:00-16:00 Uhr Weihnachtsbaumkultur an der Buschmühle im Modenbachtal

Nordmanntannen, Korktannen und Fichten zum Selbsteinschlag für ca. 20 € / lfm.

Verpflegung: Glühwein und Kinderpunsch am Lagerfeuer

Kontakt: Revierleiter Thomas Kaber (Tel. 0173 8926535)


 

Forstamt Hinterweidenthal

Christbaumverkauf im Forstrevier Wilgartswiesen

Am Sa., 9.12.2023 von 10 – 14 Uhr werden an der Falkenburghalle in Wilgartswiesen

frisch geschlagene Bäume zum Kauf angeboten. Außerdem: Deftiges vom Wild, Glühwein, Honig vom Imker, Kunsthandwerk aus Holz

Kontakt: Bernhard Klein (0175-1861308)


Forstrevier / Gemeinde Hinterweidenthal

Am 9.12.2023 von 9 bis 11:30 Uhr erhaltet ihr frische Nordmanntannen. Die Bäume können NICHT eingenetzt werden.


Anfahrt: Im Dorfpark in Hinterweidenthal (Bahnhofstr.)

Kontakt: Förster Axel Werner, Forstamt Hinterweidenthal 06396-9109600 Forstamt.Hinterweidenthal@wald-rlp.de

 

Forstamt Kaiserslautern

Die Tannen werden für den Transport in ein Netz gezogen. Bitte bringt Handschuhe, eine Handsäge und genügend Bargeld mit. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Sa., 25.11.2023, 10 bis 16 Uhr Tannenzweigemarkt an der Weihnachtsbaumkultur Rummelshald im Revier Morlautern. Der Weg ist ab dem Forstamt Kaiserslautern ausgeschildert. Nordmanntanne, Edeltanne, Kiefer und Fichte sind FSC- zertifiziert. Ein Arm voll Tannenzweige kostet 10€. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Bitte bringen Sie eine Schere mit.


Sa., 9.12.2023, 10 bis 16 Uhr Weihnachtsbäume zum Selbstschlagen an der Weihnachtsbaumkultur Altwies im Revier Morlautern. Der Weg ist ab der Mühlenbergstraße in KL-Erzhütten ausgeschildert. Nordmanntanne, Edeltanne, Kiefer und Fichte sind FSC- zertifiziert. Der lfm kostet ca. 20€.


Sa., 16.12.2023, 10 bis 16 Uhr Weihnachtsbäume zum Selbstschlagen an der Weihnachtsbaumkultur Wasserloch. Ab dem Forstamt Kaiserslautern in der Velmannstraße ausgeschildert. Nordmanntanne, Edeltanne, Kiefer und Fichte sind FSC- zertifiziert. Der lfm kostet ca. 20€.


Sa,. 02.12.2023, 10 bis 15 Uhr Weihnachtsbäume zum Selbstschlagen an der Hofdellhütte im Revier Finsterbrunnen. Der Weg ist ab dem Forsthaus Horst in Stelzenberg ausgeschildert. Der lfm Nordmanntanne kostet ca. 20€.


Sa., 16.12.2023, 10 bis 14 Uhr Weihnachtsbäume zum Selbstschlagen in der Abteilung Schafdell im Gemeindewald Schopp. Von Schopp in Richtung Schmalenberg fahrend an der abknickenden Vorfahrt geradeaus in den Wald. Der lfm Nordmanntanne kostet ca. 20€.


So. 10.12.2023, 10 bis 15 Uhr Weihnachtsbäume zum Selbstschlagen und Geschlagene am Holzlagerplatz Breitenwald im Revier Landstuhl. Die Nordmanntanne kostet 30€/Stück. Der Weg ist ab der Satelittenstation an der L470 ausgeschildert.


Kontakt

Tel. 0631/34198-0

forstamt.kaiserslautern(at)wald-RLP.de


Kaiserslautern

Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr

Verkauf schon geschlagener Tannen aus nachhaltigem Anbau, frisch geschlagen aus eigenen Kulturen in unmittelbarem Umkreis für je ca. 20€ / laufender Meter.

Adresse: Michael Krauß, Hauptstr. 55, 67752 Rutsweiler a. d. Lauter

 

Aktionen in der Region Donnersberg, Otterberg und Kusel

Weitere Aktion in den Regionen könnt ihr hier im PDF nachlesen:




Dannenfelser Tannenhof

Am 16. und 17.12.2023 (9-16 Uhr) kann man seinen Baum auf dem Tannenhof selbst schlagen: Traum-Weihnachtsbaum aus einer riesigen Auswahl direkt vom Feld aussuchen. Je nach Witterung wird der Platz zum Selbstschlagen kurzfristig ausgewählt.

Der Weg dorthin ist von unserer Verkaufsstelle in der Kirchheimbolander Straße aus beschildert und auf befestigten Wegen sehr gut mit dem PKW befahrbar.

Adresse: Wiesenstraße 3, 67814 Dannenfels


 

Bäume für den guten Zweck

In Rinnthal ist diese schöne Aktion gestartet: Der Erlös des Weihnachtsbaumverkaufs geht an die Heinrich Kimmle Stiftung.

Hinter der Aktion steht die Dachdeckerei MITT Bedachungen aus Rinnthal. Am Samstag, den 16.12.23 von 10-18 Uhr gibt's die Bäume im Verkauf in der Hauptstr. 31 in Rinnthal.


In diesem Jahr sind keine Vorbestellungen möglich.










 


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

ENTDECKE DIE PFALZ NEU

GIF4.png

Ausflugsziele und Tipps in der Pfalz für die ganze Familie

TEASER-BUCH.png
bottom of page