ENTDECKE DIE PFALZ NEU

GIF4.png

Ausflugsziele und Tipps für die Pfalz für die ganze Familie

Keschde Erlebnisweg in Leinsweiler

KOMMT MIT DER KLEINEN KASTANIE AUF ENTDECKUNGSTOUR



Herbstzeit ist Keschde-Zeit in der Pfalz - die Esskastanie, Edelkastanie, Marone, Käschde oder Keschde ist in der Pfalz weit verbreitet und freut uns im Oktober, wenn wir die kleinen stacheligen Dinger endlich sammeln können.


FAKTEN

Preis: kostenlos

Wetter: trockenes Wetter, Sonnenschein

Alter: für Kindergarten- und Schulkinder geeignet

Location: Leinsweiler, Annweiler


Keschde interaktiv erleben

Der Keschde-Erlebnisweg nimmt euch mit auf 12 Stationen auf einem Rundweg um den Föhrlenberg. An den Stationen erfahrt ihr mehr über die Kastanie: Warum das Holz des Kastanienbaums so praktisch ist, wie sich Wald entwickelt, was es mit der Frucht so alles auf sich hat und vieles mehr. Was daran echt cool ist: Mit der SÜW-Erlebnis App könnt ihr auf zusätzliche Infos, Spiele, Hörstationen oder Filme zugreifen - das macht den Keschde Erlebnisweg auch für Schulkinder spannend.


Kinderwagentauglicher Rundweg

Ich stelle euch hier die kinderwagentaugliche Route über den gesamten Keschde-Erlebnisweg vor. Man kann jedoch auch einen Panorama-Weg wählen, der dann allerdings nicht mehr kinderwagentauglich ist, aber eine fantastische Aussicht bereit hält. Diesen Weg findet ihr hier:



2 mögliche Startpunkte

Der Keschde-Erlebnisweg startet entweder am Slevogthof oder am Parkplatz Ahlmühle. Ich würde euch empfehlen am Parkplatz Ahlmühle zu starten. Hier sind die spannenderen Stationen am Anfang und ihr könnt besser parken. Haltet euch also links Richtung Wanderwegenknotenpunkt Zollstock und dort warten die Hängematten auf euch.


Tipp: App vorab herunterladen

Die SÜW Erlebnis-App ergänzt diese Tour richtig gut. Mit den Hörs