ENTDECKE DIE PFALZ NEU

GIF4.png

Ausflugsziele und Tipps für die Pfalz für die ganze Familie

Von der Klausental Hütte zum Zeter Berghaus

WANDERUNG VON SPIELPLATZ ZU SPIELPLATZ -

MIT UNBEZAHLBAREM AUSBLICK




Dieser Ausblick wird euch umhauen!


FAKTEN

Preis: kostenlos

Wetter: trockenes Wetter, Sonnenschein

Alter: für alle Altersgruppen

Location: Maikammer, Start am Parkplatz der Klausentalhütte



Und so kommt ihr hin

Parken kann man recht nah an der Klausental Hütte. Von dort folgen wir der Beschilderung zum Zeter Berghaus. Es geht rechts den Berg hoch, der Weg ist aber ein Fahrweg und dementsprechend breit. Der Weg kann auch mit einem Outdoor-Kinderwagen begangen werden - eine Kraxe für Kleinkinder ist aber aufgrund der Steigung am Anfang sicher empfehlenswerter.

Die Wanderung dauert keine halbe Stunde. Wenn man Glück hat, sieht man vom Weg aus ein paar Ziegen auf ihrer Weide. Angekommen am Zeter Berghaus belohnen wir uns mit einem herrlichen Blick in die Rheinebene. Für die Kinder gibt es einen abgezäunten Spielbereich, mit Trampolin.

Darf's ein bisschen weiter sein?

Wem die Strecke hier zu kurz war, der kann den Weg weiterlaufen und gelangt so nach ca. 45 Minuten zum Hambacher Schloss. Dort steht in der Regel am Wochenende ein Eiswagen. Die Belohnung ist verdient!

Zurück an der Klausental Hütte erwartet die Kids ein toller Spielplatz für alle Altersklassen. Seilrutsche, Klettergerüst, Rutsche am Hang - und die Eltern können auf den Bänken im Außengelände in Sichtweite sitzen. Die Hütte ist sehr groß, die Küche sehr schnell - perfekt für ungeduldige, kleine Wanderer.

Hinweis:

Auf dem Zeter Berghaus finden des Öfteren private Veranstaltungen statt. Bitte vorab die Homepage besuchen, um Enttäuschungen zu vermeiden.