ENTDECKE DIE PFALZ NEU

GIF4.png

Ausflugsziele und Tipps in der Pfalz für die ganze Familie

Abenteuer auf Burg Fleckenstein

BESUCHT DIE BURG UND ENTDECKT DEN BURGENSPIELPLATZ AM GIMBELHOF



Das ultimative Familienabenteuer an der französischen Grenze - bei diesem Abenteuer könnt ihr locker einen ganzen Tag verbringen.


FAKTEN

Preis:

Burg: 4,50 € Erw./ 3 € Kinder ab 4 J.

Rätselburg: 9 € Erw./ 8 € Kids ab 4 J.

P'tit Fleck: 4,50 € erw. / 4 € Kinder

Burgenspielplatz: kostenlos

Familienkarten erhältlich

(Preise Stand Oktober 2021)

Wetter: trockenes Wetter

Alter: für Kindergarten- und Schulkinder geeignet

Location: Lembach (Frankreich)



Das Abenteuer in der Übersicht

Die Burg ist nicht nur einfach eine Burg - hier werdet ihr auf ein echtes Abenteuer geschickt: Ihr könnt mit den Tickets der Rätselburg hier ein tagesfüllendes Abenteuer erleben: Burg besichtigen, einen Abenteuer-Parcours mit der ganzen Familie durchleben (wirklich, wirklich gut gemacht!) und euch in der Mitmach-Ausstellung "P'tit Fleck" die Natur erkunden oder euch wie Fledermäuse fühlen.

Für 32 € gibt's das Familienticket (2 Erwachsene & 2 Kinder), mit dem ihr alle drei Bereiche der Fleckenstein entdecken könnt. Wer das nicht möchte, kann auch nur für die Burg oder nur für die "P'tit Fleck" Eintrittskarten erhalten.


Davor oder danach gelangt ihr nach einem ca. 30-minütigen Spaziergang zum Burgenspielplatz am Gimbelhof. Der ist kostenfrei und jederzeit zugänglich.


Von der Burganlage zur Rätselburg - ein Überblick im Video

Schaut' euch das kurze Video über die Burg an und ihr wisst, was ich meine, wenn ich sage: dieses Abenteuer müsst ihr ausprobieren! Im zweiten Teil des Videos seht ihr Einblicke in die Rätselburg:


Was ist die Rätselburg?

Die Rätselburg auf Burg Fleckenstein ist ein Familien-Erlebnisparcours, der euch etwa 3 Stunden lang auf eine Erlebnisreise schickt: Rätsel lösen, Hindernisse überwinden, Geschicklichkeit beweisen. Etwa 3 Stunden gemeinsamer Familienspaß!

Die Rätselburg hat nur von März bis November geöffnet - Tickets kosten 9€ für Erwachsene und 8€ für Kinder ab 4 Jahren. Mit diesem Ticket habt ihr dann auch Zugang zur Burg selbst und zur Mitmach-Ausstellung "P'tit Fleck". Zu teuer oder im Winter hin?


Burg Fleckenstein

Die Burg Fleckenstein ist wirklich beeindruckend - das Felsenschiff lässt sich über die Treppen erklimmen. Ihr könnt die beeindruckende Burganlage mit einem Infoblatt selbst erkunden oder eine Führung (gegen Gebühr) buchen.


P'tit Fleck

Eine schön gemachte Mitmach-Ausstellung mit dem Fokus "Natur" auf 2 Ebenen. An Stationen können die Kinder die Natur erleben: Sich wie die Fledermäuse fühlen, in einen Dachsbau kriechen, Sandstein fühlen, Stationen zum Riechen und vieles mehr.


Burgenspielplatz

Der Burgenspielplatz liegt etwa 30 Geh-Minuten vom Areal der Burg Fleckenstein entfernt und ist eine super Ergänzung zu eurem Abenteuertag. Fantasievoll angelegt und mit ganz unterschiedlichen Spielelementen können die Kinder hier das in der Burg gelernte direkt in ihrem Fantasiespiel umsetzen. Ritter und Barden aus Stein umranden den Spielplatz, der schön schattig liegt und für alle Altersklassen geeignet ist. Der Weg zum Spielplatz ist von der Burg ausgeschildert (Gimbelhof) und mit Outdoor-Kinderwagen machbar.


Verpflegung - Kraft tanken für das nächste Abenteuer

Auf der Burg selbst steht euch ein großer, überdachter Picknickbereich an der Obstwiese mit kleinen Spielelementen zur Verfügung und außerdem das Café des 4 Chateaux, in dem ihr warme und kalte Gerichte, Eis und Getränke bekommt. Der am Burgenspielplatz gelegene Gimbelhof bietet Übernachtungszimmern auch ein großzügiges Restaurant an.


Parken / Euer Start ins Abenteuer

Euer Ziel liegt direkt an der Grenze, jedoch auf der französischen Seite - das solltet ihr bei der Anreise wissen. Ihr könnt entweder unterhalb der Burg auf einem großen Parkplatz parken (ca 300m Waldweg zur Burg, nicht kinderwagentauglich) oder ihr parkt am Gimbelhof und startet von dort euer Burgen-Abenteuer (ca. 1 Kilometer Laufweg).


Mit Kinderwagen unterwegs?

Wenn ihr mit dem Kinderwagen unterwegs seid, müsst ihr folgendes beachten. Ihr könnt vor dem Parken der Straße für Busse hoch zur Burg folgen und dort ausladen. Danach stellt ihr euer Auto beim Parkplatz ab. Auf dem Gelände der Burg Fleckenstein habt ihr mit dem Kinderwagen keine Probleme, nur in die Burg selbst oder auf den Familienparcours könnt ihr den Kinderwagen nicht mitnehmen. Der Weg zum Gimbelhof ist mit einem Outdoor-Kinderwagen machbar.


* Unbezahlte Werbung - ich habe für diesen Bericht keine Gegenleistung erhalten.

 

Impressionen

 

Weitere Infos


Website der Burg Fleckenstein:



 

Website des Gimbelhofs:








 

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Burg Berwartstein

TEASER-BUCH.png