ENTDECKE DIE PFALZ NEU

GIF4.png

Ausflugsziele und Tipps für die Pfalz für die ganze Familie

Auf den Bismarckturm

ERWEITERBARE KINDERWAGEN-TOUR ZUM AUSSICHTPUNKT



Diese kurze Wanderung gleicht fast einem Spaziergang im Wald - gerade wenn die kleinen Beine laufen lernen, ist das hier eine tolle Strecke: Man kann den Kinderwagen problemlos mitnehmen.


FAKTEN

Preis: kostenlos

Wetter: trockenes Wetter, Sonnenschein

Alter: für Klein- und Kindergartenkinder geeignet

Location: Bad Dürkheim



Ein breiter asphaltierter Weg führt links vom Forsthaus Lindemannsruhe in den Wald hinein. Wir folgen ihm und sehen bald die Schilder zum Bismarckturm. Dann biegt ein Waldweg links ab und wir sehen bald unser Ziel. Der Eingang zum Turm befindet sich auf der Rückseite. Dort ist auch die Kasse. Erwachsene zahlen 1€ und Kinder ab 3 Jahren 0,50€ für den aussichtsreichen Aufstieg. Bitte informiert euch vorab über die Öffnungszeiten des Turms.

Tolle Weitsicht vom Bismarkturm

Unterhalten wird der Turm vom Drachenfels-Club e.V. - alle Gelder dienen der Erhaltung und Restaurierung. Von oben hat man eine gigantische Weitsicht in alle Richtungen. Infotafeln an jeder Seite zeigen, welche Orte zu sehen sind.

Ziegen füttern und einkehren

Für den Rückweg laufen wir einen schmaleren, aber immernoch kinderwagentauglichen Weg zurück. Ein Hinweisschild weist das Forthaus Lindesmannsruhe mit ca. 1,2 Kilometern aus. Dort angekommen stärken wir uns im gemütlichen Biergarten, während die Kinder begeistert die Ziegen füttern, die direkt dort im Gehege wohnen und sich über Ziegenfutter (im Gasthaus erhältlich) freuen.

Parken kann man direkt am Forsthaus. Am Wochenende wird der riesige Parkplatz aber durchaus voll.

Erweiterung

Nicht mehr kinderwagentauglich, aber ein toller Ort für ein Picknick ist der Heidenfels - ca. 4 Kilometer solltet ihr für den Abstecher dorthin insgesamt einplanen.

* Unbezahlte Werbung - ich habe für diesen Bericht keine Gegenleistung erhalten.